Tal 23, 80331 München
Rufen Sie uns an: +49 (0)89 38164422

Patente

Search

Patente

Das CellPrep-System ist nicht nur innovativ. Vielmehr handelt es sich bei CellPrep um ein exklusives System für die Dünnschichtzytologie, welches dank wesentlicher technischer Neuentwicklungen und wissenschaftlicher Forschung einzigartig in diesem Bereich ist.

Damit Sie als Nutzer von CellPrep auch in Zukunft in den exklusiven Genuss der damit verbundenen Vorteile kommen, wurden wichtige mit dem CellPrep-System eingeführte Neuerungen patentiert.

Diese Patente möchten wir Ihnen im folgenden vorstellen:

 

RTEmagicP_CellPrep-Patent_Geraet
Patent für den CellPrep Plus Prozessor

Der von Biodyne hergestellte CellPrep Plus LBC Processor stellt das Herzstück des CellPrep Plus Systems für die Dünnschichtzytologie dar und beinhaltet die innovative Drucklufttechnologie, die CellPrep gegenüber seinen Mitbewerbern so einzigartig macht. Das entsprechende Patent wurde im Jahr 2009 erteilt und trägt die Nummer 10-0661488.

RTEmagicP_CellPrep-Patent_Loesung

Patent für die CellPrep Plus Lösung

Das Patent für die vom CellPrep Plus System verwendete spezielle Lösung wurde Ende 2009 unter der Patentnummer 10-0579467 ausgestellt.

Die CellPrep Lösung ist ein wichtiger Bestandteil des Systems, da es für die Erhaltung der Zellen im Container und die Applikation der Zellen auf den Objektträger von essenzieller Bedeutung ist.

RTEmagicP_CellPrep-Patent_Buerste

CellPrep Plus Bürste

Das Patent für die speziell auf das CellPrep Plus System abgestimmte und von Biodyne entwickelte Bürste zur Entnahme von Abstrichen wurde ebenfalls Ende 2010 erteilt. Das Patent trägt die Nummer: 10-0766340.

RTEmagicP_CellPrep-Patent_Container

CellPrep Plus Container

Ebenfalls ein wichtiges Element des CellPrep Plus Systems ist der spezielle Container, der für die verschiedenen Probentypen verwendet wird und perfekt auf das CellPrep System abgestimmt ist. Er sichert nicht nur den sicheren Transport des Probenmaterials, sondern vereinfacht auch die spätere automatische Abarbeitung der Probe im CellPrep Plus Prozessor.

Das Patent für den Container wurde Ende 2009 erteilt und trägt die Nummer: 10-0614809.