Tal 23, 80331 München
Rufen Sie uns an: +49 (0)89 38164422

Charakteristika

Search

Automatisches Untersuchungssystem

Vom Öffnen der Kappe bis zum Aufbringen der Zellen und der Abstrichausgabe werden dank Vollautomatik nur 30 Sekunden benötigt.

Berührungsempfindlicher LCD-Monitor

Luftdruck und Laufzeit können in Abhängigkeit der Zelldichte, vorhandenem Schleim in der Probe und anderen Faktoren einfach angepasst werden.

Automatisches Laden und Transfer der Filter

Die Filter werden automatisch bei jeder Probe gewechselt (es können bis zu 50 Filter ins Magazin gegeben werden).

Optimales Resultat

CellPrep bringt die Zellen in kreisrunder Form mit einem Durchmesser von 20mm auf den Objektträger auf. Die Zellen werden in Monolage (Monolayer) und in Strukturen mit wenigen Einheiten appliziert, um eine möglichst einfache Diagnose zu erlauben.

Abmessungen des Systems
Hauptgerät (Breite: 590mm, Höhe: 529mm, Tiefe: 420mm)
Zusatzgerät (Breite: 568mm, Höhe: 457mm, Tiefe: 575mm)
Gewicht Hauptgerät: 38kg
Zusatzgerät: 44kg
Betriebstemperatur 0-40°C
Betriebsluftfeuchte 10-90%
Stromversorgung AC 220 V, 50/60Hz
Stromverbrauch 2KW
Mindestplatzbedarf Hauptgerät (Breite: 590mm, Höhe: 735mm, Tiefe: 970mm)